Tendo Ryu Aikido Rottenburg

Was ist Aikido?

Aikido ist ein moderner Weg (Do) zur Bildung von Körper und Geist auf der Basis wirksamer Selbstverteidigungs-Techniken. Aikido ist kein Kampfsport. Die Wirksamkeit beruht auf einem geschulten und disziplinierten Willen als lenkender Kraft (Ki) und dem Vermögen, Gedanken und Handlungen in Harmonie (Ai) zu koordinieren. Die Bewegung des Angreifers wird entweder konsequent durchbrochen oder auf eine verlängerte Kreisbahn geführt. Im letzteren Fall nutzt der das Zentrum gewinnende Verteidiger die auf den Angreifer wirkenden Zentrifugalkräfte geschickt zur Gleichgewichtsbrechung. Hieraus resultieren die dem Aikido eigentümlichen dynamischen Kreisbewegungen, die im wirksamen Wurf oder Hebel enden.« (Zitat: Meyers Enzyklopädisches Lexikon)

Wer hat es erfunden?

Aikido wurde nicht erfunden, sondern langsam entwickelt. Aikido ist eine gewaltfreie, traditionell japanische Kampfkunst, die auf der Philosophie des Miteinander basiert. Schöpfer war der japanische Meister Morihei Uyeshiba.

Wie fängt man an?

Man geht einfach in das normale Training und fängt an. Am Anfang stehen Lockerungsübungen und Gymnastik auf dem Programm, danach werden verschiedene Techniken und Grundübungen dazu vermittelt. Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe sondern Lehrgänge. Zu den Lehrgängen kommen Trainer aus befreundeten Dojos und man trainiert dadurch auch mal mit "unbekannten" Aikidokas. Wir fahren auch zu auswärtigen Lehrgängen z.B. nach Freiburg, Lüneburg oder Bad Säckingen.

Was kostet es?

Einzelne Probestunden sind kostenlos, dann die normalen Beiträge für den Verein (in Rottenburg ist das der TV-Rottenburg, der Verein hat eine Ermäßigung für Studenten und Schüler. Hier geht es zur Homepage unseres Vereins:
www.tv-rottenburg.de

Was braucht man?

Am Anfang genügt bequeme Sportkleidung. Später einen Judo-Anzug und einen Hakama (eine Art Hosenrock, ein traditionelles Kleidungsstück aus Japan, auf den Bildern dieser Website ist es gut zu sehen). Bokken (Holzschwert) und Jo (Stock) sind ebenfalls sinnvoll.

Wo gibt es mehr Hintergrundinformationen über Aikido?

Das Internet ist eine gute Quelle, wenn Ihr mehr über den Gründer, Techniken, Philosophie, Waffen, Dojos, Etikette, Graduierungen etc. wissen wollt. Schaut unter »Links«, da findet ihr ein paar gute Quellen. Abgesehen davon gibt es unzählige Sites im Internet, die sich mit Aikido befassen.




nach oben